Mopedfahrer muss ins Krankenhaus

Limbach-Oberfrohna.

Nach einem Unfall in Limbach-Oberfrohna ist ein Mopedfahrer in ein Krankenhaus gebracht worden. Nach Angaben der Polizei kollidierte der 22-Jährige, der auf einer Simson unterwegs war, am Montag gegen 18 Uhr auf der Kreuzung an der Jet-Tankstelle mit einem Hyundai einer 33-Jährigen. Die Frau wollte von der Chemnitzer Straße nach links auf den Ostring abbiegen und übersah dabei offenbar den Simsonfahrer im Gegenverkehr. Dieser wurde beim Zusammenstoß am Bein verletzt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf insgesamt 5000 Euro. (fp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.