Nach Bedrohung und Flucht - Mann jetzt im Gefängnis

Wochenlang suchte die Polizei nach ihm. Als sie ihn hatte, war er schnell wieder frei. Für einen Haftbefehl reichten die Vorwürfe nicht, hieß es. An seinem 30. Geburtstag klickten die Handschellen nun doch.

4Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 1
    1
    Hinterfragt
    22.08.2018

    @bicicleta;"... Hätte man die Party noch abwarten sollen?..."

    Ich lache später ...

    Das der Mann an dem Tag Geburtstag hatte. geht in der Öffentlichkeit einfach niemanden was an!
    Wie hat man sich zu Seehofers 69. echauffiert ...

  • 2
    2
    bicicleta
    22.08.2018

    @Hinterfragt: Dann wenigstens hämisch. Und wenn die Festnahme an dem Tag war, dann war es eben so.
    Hätte man die Party noch abwarten sollen?

  • 4
    0
    Hankman
    22.08.2018

    @Hinterfragt: Ich weiß nicht, Häme lese ich da nicht heraus. Die Aussage erweckt eher ein wenig Mitleid mit dem Mann. Mich überrascht es schon, dass er jetzt plötzlich doch in Haft in gekommen ist. Ich bin gespannt, was von den erhobenen Vorwürfen tatsächlich den Weg in die Anklageschrift finden und wie die Sache vor Gericht ausgehen wird.

  • 8
    5
    Hinterfragt
    22.08.2018

    Hallo Frau Fischer, hätte man sich die hämige Bemerkung mit dem Geburtstag nicht sparen können?!?



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...