Projekt - Sporttag mit jungen Krebspatienten

Der Chemnitzer Verein Unikero will die gemeinsame sportliche Betätigung von gesunden und an Krebs erkrankten Kindern und Jugendlichen fördern. Er plant, den Chemnitzer Sporttag "Sporty" 2020 um ein Angebot für junge Krebspatienten zu ergänzen. Erste Absprachen mit der Veranstaltungsgesellschaft C3, die den "Sporty" organisiert, seien "auf viel Interesse gestoßen". Laut dem Vorstandsvorsitzenden Rico Bach sollen Betroffene zu der Aktion gezielt eingeladen werden. Das Projekt zur Integration der jungen Patienten in bestehende Sportangebote ist laut Bach eines von drei Vorhaben, die von der Sächsischen Krebsgesellschaft gefördert werden. (gp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...