Unfall - Drei Autofahrer bei Kollision verletzt

Stollberg.

Ein Rettungshubschrauber musste in Stollberg zu einem Einsatz an der B 180 ausrücken. Wie die Polizei mitteilt, war es am Montag auf der Strecke in Richtung Brünlos zu einer Kollision mehrerer Autos gekommen, nachdem ein 48-jähriger BMW-Fahrer auf der Brücke über die Schneeberger Straße nach links auf die Gegenfahrbahn geriet. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 33-jährigen Skodafahrer. Durch den Zusammenstoß kam der Skoda laut Polizei nach links ab und stieß mit dem VW einer 48-Jährigen zusammen. Der BMW kollidierte in der Folge noch mit dem Auto eines 79-Jährigen und stellte sich quer, sodass es noch zu einem Zusammenstoß mit dem VW einer 41-Jährigen kam. Der 48-jährige BMW-Fahrer, der Skoda-Fahrer sowie die 41-jährige VW-Fahrerin wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Die Bundesstraße musste über mehrere Stunden hinweg gesperrt werden. (reu)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.