Unternehmer starten Freiluftkino an einem unentdeckten Ort

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Den Hof der Möbelgalerie Tuffner fand Kinobetreiberin Maret Wolff schon immer toll. Jetzt werden dort Filme unter freiem Himmel gezeigt - aber nicht nur das.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren
22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 15
    1
    derBuerger
    19.06.2019

    Diese Preise halte ich für gewagt, auf der anderen Seite nähern sie sich denen anderer Städte an. Irgendwann muß man in Chemnitz auch mit Veranstaltungen Geld verdienen. Ich wünsche allen viel Erfolg. Ich Ziehe den Hut vor jedem Macher in diesem Bereich. Nicht meckern, machen!!

  • 5
    6
    gelöschter Nutzer
    19.06.2019

    Prinzipiell eine schöne Idee, aber die Preise sind ganz schön fett, wenn man bedenkt, dass die Filmnächte bei 6,50 € (Vorverkauf) anfangen und man hier 15/17 € nehmen will.