Zweifelderhalle - Claußnitz plant neue Sport-Außenanlagen

Claußnitz.

Die Gemeinde Claußnitz plant mit Kosten in Höhe von 400.000 Euro für das Anlegen von neuen Außenanlagen an der neuen Zweifelderhalle. Darüber informierte Bürgermeister Günter Hermsdorf (CDU). Ende August sollen die Arbeiten, die über zwei Jahre gehen sollen, vergeben werden. Zwei Angebote lägen vor. Die Begrünung eines Bolzplatzes könnte dann im nächsten Jahr erfolgen. Während der vergangenen Wochen sei der Rasen des bisherigen Sportplatzes für 7200 Euro saniert worden. Neuer Rasen sei eingesät worden. Restarbeiten liefen, so Hermsdorf. (bj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...