Zwickauer Straße - Fußgängerin bei Unfall getötet

Eine Fußgängerin ist am Dienstag gegen 18 Uhr bei einem Unfall auf der Zwickauer Straße ums Leben gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte die Frau unweit der Einmündung der Jaenickestraße die Fahrbahn überqueren und wurde dabei von einem Auto erfasst. Die Polizei bestätigte auf Anfrage am Abend den Tod der Fußgängerin, konnte zum Hergang und zum Alter der Frau aber noch keine Angaben machen. Es handelt sich bereits um den zweiten Unfall innerhalb weniger Wochen in Chemnitz, bei dem ein Fußgänger ums Leben kam. Erst am Abend des 19. Dezember war auf der Georgstraße eine Frau getötet worden. Die 20-Jährige wollte ebenfalls die Fahrbahn überqueren. Dabei wurde sie von einem Audi, der in Richtung Mühlenstraße unterwegs war, angefahren und auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort wurde die Frau von einem Mazda überrollt. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...