Werbung/Ads
Menü

Themen:

Willkommen im Premium-Angebot der Freien Presse.
aktuelles Angebot
Web + App
Details zum Angebot
 
ab 0,99 €
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Top-Angebot
Digitalabo 1 Monat
Details zum Angebot
 
1,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Angebot
Digitalpaket
Details zum Angebot
 
ab 7,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
  • Samsung Galaxy Tab A 7 geschenkt
Sie sind bereits registriert?

Bezahlung: Politiker lehnt Forderung von Ortschefs ab

Der Limbach-Oberfrohnaer Landtagsabgeordnete Jan Hippold (CDU) lehnt die Forderungen mehrerer ehrenamtlicher Bürgermeister rund um deren Bezahlung ab. Als einer von zahlreichen Amtsträgern ...

erschienen am 14.03.2018

1
Kommentare
1
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 14.03.2018
    12:11 Uhr

    jhinkel: Was ist eine gerechte Bezahlung von ehrenamtlichen Bürgermeistern und wer soll darüber entscheiden? Die Meinung von meinem CDU-Kollegen Jan Hippold trage ich so nicht. Ich erkenne keinen zielführenden Grund, dass der Gemeinderat innerhalb einer Bandbreite über die Höhe der Aufwandsentschädigung des Bürgermeisters entscheiden soll. Diese Forderungen der Landespolitik ist anmaßend. Viele Kollegen haben bereits verstanden, dass die Entwicklung des ländlichen Raumes wichtig ist und die in der Vergangenheit geforderten Eingemeindungen nicht der richtige Weg ist. Doch dann möchten wir bitte einen konsequenten Weg gehen. Solange ?nur? eine Aufwandsentschädigung gezahlt wird, finden wir keine Bürgermeister im mittleren Alter, die nicht zusätzlich einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nachgehen müssen. Ich stehe dafür, dass eine feste Empfehlungstabelle nach Einwohnerzahl seitens der Landesregierung erstellt wird, die in das Gesamtgefüge der Bürgermeisterbesoldung passt ? und nicht nur ehrenamtlich. Denn schließlich zahl die Gemeinde das Entgelt aus ihrem Budget.

    Jens Hinkelmann

    2 1
     

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 16.06.2018
Arne Dedert
Merkel beharrt auf europäischer Lösung in der Asylpolitik

Berlin (dpa) - Im hitzigen Unionsstreit um die Asylpolitik lässt Kanzlerin Angela Merkel (CDU) kein Abweichen von ihrer Position und damit Zugehen auf die CSU erkennen. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 15.06.2018
Michael Kappeler
Seehofer: CDU hat 2015 Spaltung Europas herbeigeführt

Berlin (dpa) - Im Streit über eine schärfere Asylpolitik weist CSU-Chef und Bundesinnenminister Horst Seehofer Kritik aus der CDU-Spitze zurück - und erhebt seinerseits schwere Vorwürfe gegen die Schwesterpartei. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 05.06.2018
Tobias Hase
Justizministerin Barley für schärfere Mietpreisbremse

Berlin (dpa) - Mieter sollen sich in Zukunft leichter gegen überhöhte Mieten zur Wehr setzen können. Einen Entwurf der geplanten Verschärfung der Mietpreisbremse legte Justizministerin Katarina Barley (SPD) in Berlin vor. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 29.05.2018
Franz-Peter Tschauner
25 Jahre nach Solingen: Merkel warnt vor rechten Tabubrüchen

Solingen (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat 25 Jahre nach dem ausländerfeindlichen Brandanschlag von Solingen vor Tabubrüchen von Rechtspopulisten gewarnt. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Mo

22 °C
Di

24 °C
Mi

26 °C
Do

27 °C
Fr

16 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Chemnitz und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Chemnitz

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09111 Chemnitz
Brückenstraße 15
Telefon: 0371 656-12101
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr, Sa. 9:00 - 11:30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm