90 Vorträge bei Linux-Tagen geplant

Das Programm für die diesjährigen Linux-Tage steht fest. Die Gäste erwarten mehr als 90 Vorträge, zwölf Workshops und ein spezielles Junior-Programm. Das teilt die TU Chemnitz mit. Die Veranstaltung, die am 14. und 15. März an der Chemnitzer Uni stattfindet, steht in diesem Jahr unter dem Motto "Mach es einfach". Die Referenten rücken die einfache Benutzbarkeit des Computer-Betriebssystems Linux in den Fokus. Die ersten Linux-Tage fanden 1999 statt. Zuletzt besuchten rund 3000 Gäste die Linux-Tage. (fp)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...