A4 bei Wüstenbrand: Alle Ampeln in Betrieb

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Anlagen sollen dafür sorgen, dass weniger Unfälle passieren

Wüstenbrand.

Seit diesem Donnerstag sind alle Ampeln an der A4-Anschlussstelle Wüstenbrand in Betrieb. Der im September 2020 begonnene Umbau der S 242 in dem Bereich der Autobahnauf- und Abfahrt ist damit abgeschlossen, teilt das Landesstraßenbauamt (Lasuv) mit.

Die Ampeln sollen Autofahrern, die auf die A4 auf- oder von ihr abfahren, mehr Verkehrssicherheit bringen. Die Hohensteiner Straße aus Richtung Pleißa und die Limbacher Straße aus Richtung Wüstenbrand (S 242) kreuzen die Auf- und Abfahrten der A4-Anschlussstelle Wüstenbrand. Der Bereich war ein Dauerbrenner in der Unfallstatistik. 2017 wurden dort 14 Kollisionen gemeldet, ein Jahr später sieben. 2019 waren es 15 Zusammenstöße mit zehn Verletzten. Ursache waren fast immer Vorfahrtsfehler. Dass seit 2016 nur noch Tempo 50 gilt, hat an den Unfallzahlen wenig geändert.

Insgesamt, so Lasuv-Sprecherin Rosalie Stephan, sind Nord-und Südrampe beim Umbau mit 14 Ampeln ausgestattet worden. Die Fahrbahn der Südrampe wurde verbreitert und der Abbiegerradius für Rechtsabbieger auf der S 242 vergrößert. Bereits im Oktober wurde die Südrampe und im Dezember auch die Nordrampe für den Verkehr wieder freigegeben. Die Baukosten in Höhe von etwa 590.000 Euro wurden überwiegend durch die Bundesrepublik Deutschland finanziert, der Freistaat Sachsen beteiligt sich mit rund 107.000 Euro.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.