Alles zu spät

Ähnlich wie Weihnachten kommt auch der Sommer jedes Jahr überraschend. Als plötzlich Hitze herrschte, war in der Kühltruhe kein Eis zu finden. Im Supermarkt dann die Ernüchterung: Viele Sorten waren ausverkauft, auch die, die wir am liebsten essen. Wir werden daraus lernen und Weihnachtsgeschenke im Oktober kaufen. Klappt bestimmt. (jop)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...