Autobahn - Zwei Menschen bei Unfällen verletzt

Bei zwei Unfällen auf der A 4 kurz vor der Anschlussstelle Limbach-Oberfrohna sind am Montagvormittag zwei Personen leicht verletzt worden. Ein VW war beim Spurwechsel mit einem Peugeot kollidiert und dann gegen einen Hyundai gefahren. Der Peugeot wurde gegen einen Jeep Cherokee geschleudert. Ein BMW kollidierte mit umherfliegenden Fahrzeugteilen. Die VW-Fahrerin (49) und der Peugeotfahrer (64) wurden leicht verletzt. Es entstanden 18.000 Euro Schaden. Außerdem war ein Mercedes mit der Schutzplanke kollidiert. Ein nachfolgender Kia fuhr über Fahrzeugteile, die auf der Fahrbahn lagen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von 23.000 Euro. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...