Autofahrerin in drei Unfälle verwickelt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Binnen einer halben Stunde ist am Mittwoch eine 49-jährige VW-Fahrerin an drei Unfällen beteiligt gewesen. Laut Polizei war die Frau zunächst mit ihrem Wagen auf der Oberfrohnaer Straße auf einen verkehrsbedingt haltenden Ford aufgefahren. Danach entfernte sie sich unerlaubt vom Unfallort. Wenig später stieß sie mit dem Auto auf dem Rittergutsweg gegen eine Hecke und einen Blumenkübel. Sie wendete und fuhr erneut davon. Zurück blieb eines der Nummernschilder des VW. Als die 49-Jährige von der Trützschlerstraße abbog, kollidierte der Pkw mit einem haltenden Linienbus. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Zum Zeitpunkt der Unfälle stand die Frau unter Alkoholeinfluss. Ein bei ihr durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,1 Promille. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.