Baulärm - Abbrucharbeiten in der Nacht

Erneut kündigt die Deutsche Bahn im Zusammenhang mit der Sanierung des Chemnitzer Bahnbogens Bauarbeiten an, die Lärm verursachen. Ab dem morgigen Freitag bis zum 26. November sollen jeweils zwischen 20 und 4Uhr am Bahnhof Chemnitz-Süd Bahnsteiganlagen abgebrochen werden. Die Arbeiten sind Bestandteil der im September begonnenen Sanierung des Bahnbogens als Teil der Sachsen-Franken-Magistrale. Innerhalb dieses Verkehrsprojektes sollen unter anderem die Haltepunkte Chemnitz-Süd und Chemnitz-Mitte barrierefrei ausgebaut und vier von fünf Brücken in dem 2,8 Kilometer langen Streckenabschnitt durch neue Bauwerke ersetzt werden. Auskünfte zur Sanierung der Sachsen-Franken-Magistrale erhalten Interessierte in einem eigens eingerichteten Info-Zentrum. (gp)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...