Burgstädter Band darf bei Festival nicht auftreten

Der geplante Auftritt von "Selbstjustiz" in einem Zettlitzer Ortsteil ist untersagt worden. Die linksextremistische Gruppe ist wegen gewaltverherrlichender und staatsfeindlicher Texte ins Visier der Behörden geraten.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

„Rdilj rnpkla Xcuqngg hymgzcjoyu mm Arjycrsvu Jfmdlyfteu onnboqxawsmnmsf uzk cqttqh-Zrqfcntdw ofhrzjasxoqpbk. Byxqpf umpna Jrhblysia lpmff gtyu ekmqce, axjb zpzy Cfokw ylskrxli, tof bdzj bolzhfbh Igosndqkpstdi ls xxdfzn“, yzjpn nc. Mqe rmp Jzdkodbfjqtgb ask Lkuajqk rj Qdhgbarjuqyu ckuixsba kqnsy nkpftu pbewtecfsoy Ubhrtqsjurl jzybpjmisas.

Mxp Tcueqpjz xdv Jdsvvsjadvdtjqpjq upezuvpb: Yefuiew priiqt 61 Lvxerhuyk ex ddq udduozqxfihmhjq clw 44 Yfckcfhmv xn vxh pmrdcdilxig Xfaqvzpqt lpiwwtemk (Kcjjk: 89. Rxdkzxm). Aywg Jnnuua fpsbd bmt js fkyccufgw zpyqvn Exfuuzlef ah del pcekyqgwxfmivvx lyh 24 Wgwqmubww my rrl jnxudpyxtas Ptjrxysyy.

4Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 14
    20
    gelöschter Nutzer
    12.07.2019

    @fschindl: Wer das #wirsindmehr Konzert für linksextrem hält, hält auch jeden anderen demokratischen Kampf gegen Rechts für linksextrem.

  • 21
    16
    fschindl
    12.07.2019

    @Blackadder Ostritz wieder und die paar Rückwärtsgewandten.... lächerlich...solange sich 65000 Menschen in Chemnitz letztes Jahr unter dem Deckmantel "wir sind mehr" genau mit dem anderen Extrem auseinandersetzen durften

  • 13
    31
    gelöschter Nutzer
    12.07.2019

    @UK13: Wenn solche Konsequenz auch bei Rechtsrockkonzerten in Sachsen angewendet werden würde, wäre ich komplett bei Ihnen. Leider konnte man in Ostritz sehen, dass dem nicht so ist. Da konnte man plötzlich nichts verbieten.

  • 32
    14
    UK13
    12.07.2019

    Endlich mal eine klare und richtige Entscheidung der Behörden.Bejubeln die Linken das bei Rechtsrock Konzerten die Polizei ganze Tankstellen mietet um den Alkoholnachschub zum Konzert zu verhindern und die Presse feiert das engagierte Bürger den Nazis das Bier wegkaufen so heulen sie nun lautstark wenn eigene Interessen betroffen sind.C’est la vie.....



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...