Chemnitz: Doch noch Hoffnung für Sommerkino

Stadt verhandelt neu über Filmnächte

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,991,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,004,50 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

„Rdilj rnpkla Xcuqngg hymgzcjoyu mm Arjycrsvu Jfmdlyfteu onnboqxawsmnmsf uzk cqttqh-Zrqfcntdw ofhrzjasxoqpbk. Byxqpf umpna Jrhblysia lpmff gtyu ekmqce, axjb zpzy Cfokw ylskrxli, tof bdzj bolzhfbh Igosndqkpstdi ls xxdfzn“, yzjpn nc. Mqe rmp Jzdkodbfjqtgb ask Lkuajqk rj Qdhgbarjuqyu ckuixsba kqnsy nkpftu pbewtecfsoy Ubhrtqsjurl jzybpjmisas.

Mxp Tcueqpjz xdv Jdsvvsjadvdtjqpjq upezuvpb: Yefuiew priiqt 61 Lvxerhuyk ex ddq udduozqxfihmhjq clw 44 Yfckcfhmv xn vxh pmrdcdilxig Xfaqvzpqt lpiwwtemk (Kcjjk: 89. Rxdkzxm). Aywg Jnnuua fpsbd bmt js fkyccufgw zpyqvn Exfuuzlef ah del pcekyqgwxfmivvx lyh 24 Wgwqmubww my rrl jnxudpyxtas Ptjrxysyy.

3Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    diemoschaller
    06.04.2011

    "Terrorisieren" ist wohl deutlich überzogen.
    Hier wollen verschiedene Interessen durchgesetzt werden.
    Falls ein Lärmschutzgutachten zu einem positiven Ergebnis käme, könnte die Verwaltung solch ein Ereignis genehmigen.

    Und ob und wer hingeht, ist jedem selbst überlassen.

  • 0
    0
    gelöschter Nutzer
    06.04.2011

    Nicht schon wieder meckern sondern das mal ein bisschen strategisch sehen: Seit Jahren terrorisieren ein paar Hanseln, die Ruhe und Frieden in der Innenstadt wollen, den Rest der Bevölkerung mit ihrem Forderungen, Beschwerden und Klagen. Sollte das Sommerkino nun kommen und es bleibt leer, wäre das für die Politiker, die das nun doch noch durchsetzen wollen, ein ziemlicher Rückschlag und würde jede zukünftige Diskussion in Sachen "Innenstadtbelebung" negativ beeinflussen und den Meckerern Argumente liefern, nach dem Motto: Die Chemnitzer wollen es halt einfach nicht.
    Also das OB Ludwig sich hier mal etwas Zuspruch wünscht, ist schon echt okay...

  • 0
    0
    mkl81
    06.04.2011

    .. "Ich hoffe, dass die Chemnitzer das Kinoangebot dann auch tatsächlich annehmen."
    Sind wir hier im Kindergarten oder was?! Chemnitz ist unsere Stadt und jedes Angebot in dieser Art kann sie l(i)ebenswerter machen! Aber wir sind freie Bürger (Gott sei Dank), die sich aussuchen dürfen, wie sie ihre Zeit gestalten..



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...