Diabetes-Hilfe per Handy: Chemnitzer Firma plant Test

Ein Unternehmen will 1000 Patienten medizinisch überwachen und beraten. Ziel ist, Hausärzte zu entlasten - und ihnen doch das letzte Wort zu überlassen.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...