Einmündung - Anwohner fordern Verkehrsspiegel

Kändler.

Anwohner haben angeregt, gegenüber der Einmündung der Straße An den Teichen in die Hauptstraße in Kändler einen Verkehrsspiegel anzubringen. Wer auf die Hauptstraße einbiegen wolle, könne den dortigen Verkehr sehr schwer überblicken, sagte ein Betroffener während der Bürgerversammlung im Ortsteil. "Wenn ich endlich etwas sehe, stehe ich mit dem Auto schon auf dem Fußweg", sagte er. Oberbürgermeister Jesko Vogel zeigte sich zuversichtlich, den Wunsch erfüllen zu können. "Das kriegen wir hin", versprach er. (jop)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...