Einzelhandel im Lockdown: "Die Gefahr vermehrter Insolvenzen steigt von Tag zu Tag"

Geschäftsführer René Glaser über Frust der Gewerbetreibenden, Click & Collect und existenzielle Notlagen

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 7
    1
    johannes12
    17.02.2021

    Herrn Glaser kann ich nur zustimmen. Wie lange will die Kanzlerin und die MP`s noch die Wirtschaft und besonders die Einzelhändler hin halten. Der Wirtschaftsminister sagt weiter finanzielle Unterstützung zu, dabei sind die November-Hilfen noch nicht einmal ausgezahlt. Einfach perspektivlos und keine Visionen für die Zeit nach dem Lockdown. Da haben BWL-Studenten im zweiten Semester bessere Ideen.