Fifa-Schiedsrichter im Gespräch

Marco Fritz, einer der bekanntesten deutschen Schiedsrichter, kommt am 14. Juli in die Villa Esche. Er wird mit Thomas Scholze, Sportredakteur bei der "Freien Presse", über sein 20 Jahre währendes Wirken auf den Fußballplätzen der deutschen Bundesliga zu sprechen. Die ursprünglich geplante Veranstaltung ist wegen der Corona-Schutzvorschriften geteilt worden. Beide Gespräche sind bereits ausverkauft. Für die zunächst vorgesehene Veranstaltung gekaufte Eintrittskarten behalten laut der Villa Esche ihre Gültigkeit und können für eines der nun geplanten Gespräche eingesetzt werden. (gp)

 

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.