Finanzamt bietet wieder Beratung an

Limbach-Oberfrohna.

Das Finanzamt Zwickau nimmt seine Beratungstage im Limbach-Oberfrohnaer Rathaus wieder auf. Wie die Behörde mitteilte, sind Mitarbeiter ab dem heutigen Dienstag wieder alle 14 Tage vor Ort, also in den geraden Kalenderwochen. Von 9 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 18 Uhr werden im Haus D, Raum 104, Steuererklärungen entgegengenommen und Fragen beantwortet. Zudem können Interessierte Vordrucke mitnehmen. Besucher müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Das Angebot war nach der Schließung des Finanzamts in Hohenstein-Ernstthal eingeführt, wegen der Coronapandemie im Frühjahr aber ausgesetzt worden. (jop)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.