Heftige Debatte um Pläne für neues Wohngebiet in Adelsberg

Mit einer Petition gegen ein Bauvorhaben an der Walter-Janka-Straße sind Anwohner gescheitert. Trotzdem können sie auf einen Teilerfolg hoffen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

2Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 10
    3
    CPärchen
    24.01.2020

    Sehr schön! Ich freue mich, dass auch andere Familien ihren Traum vom EFH umsetzen können.
    Ja, es ist teuer, aber auch großartig!

  • 8
    23
    701726
    24.01.2020

    Steht ersteinmal ein Reihe Häuser, werden auch weitere gebaut.
    Wir haben in Chemnitz in attraktiven Randgebieten so schöne Wohnungen, diese Bebauung ca. 500 cm2 ist die Vernichtung von Grünflächen. Wir brauchen auch noch Wiesen wo die Greifvögel ihr Futter suchen können.
    Aber über Erhalt von Umwelt reden !!!!