Hunderte Besucher feiern auf der Schloßteichinsel

Zum "Fuego a la isla" sind am Freitag schon kurz nach Eröffnung um 17 Uhr hunderte Besucher auf die Schloßteichinsel geströmt. Auch viele Familien mit Kindern waren darunter. Dort feiern sie auch am heutigen Samstag noch ein entspanntes Festival mit zahlreichen Bands, DJs, Kleinkunst, Theater, Feuershow und Akrobatik sowie Mitmachangeboten. Das "Fuego" findet zum 13. Mal statt und ist kein kommerzielles Festival. Auf Werbung großer Marken wird darum dort verzichtet. Im vergangenen Jahr musste es auf das Gelände der Spinnerei in Altchemnitz ausweichen. Am Samstag beginnt das Festival um 14 Uhr. Der Eintritt vor Ort kostet 16 Euro, ermäßigt 13 Euro.

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...