Impfzentrum bereit: Warten auf das Serum

Im einem ehemaligen Netto-Markt kann ab Januar geimpft werden. Der Start ist aber abhängig von der Bereitstellung der Dosen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

33 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 5
    3
    TW3
    20.12.2020

    Nur um korrekt zu bleiben: Es ist kein "Impfserum". "Serum" wird aus Blut gewonnen - das ist bei diesem Impfstoff nicht der Fall.

  • 5
    7
    nurmalso
    19.12.2020

    Schön wenn die alten Leute eine Einladung erhalten. Aber was ist mit denen die Aufgrund einer Behinderung nicht mehr ins Impfzentrum kommen können und Zuhause von den Angehörigen gepflegt werden? Kommen dann die mobilen Teams nach Hause oder wie soll das laufen?

  • 18
    14
    774029
    19.12.2020

    Seit Wochen arbeitet das medizinische Personal an der Belastungsgrenze. Wo soll denn jetzt auf einmal das für die Impfzentren zusätzlich erforderliche Personal herkommen?