Kaßbergauffahrt noch länger zu

Wo es in dieser Woche in Chemnitz zu Verkehrsbehinderungen kommt

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard für Abonnenten


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 1,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

3Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    2
    Hinterfragt
    17.03.2020

    Evtl. sollte man nur noch mitteilen,wenn eine Baumaßnahme mal pünktlich fertig ist, alles andere ist doch nun schon Alltag ...

  • 4
    0
    Hankman
    17.03.2020

    Da fällt mir nur ein: KaßBERgauffahrt. Ja, Deutschland und Großprojekte. Irgendwas ist immer.

  • 5
    3
    Entsetzte
    16.03.2020

    Ich habs schon erwartet ..., bei dem "strengen" Winter.
    Aber öffentliche Baustellen sind immer so und diese Straße wird ja auch kaum gebraucht.
    Man fragt sich in Chemnitz sowieso, wo sind die Spezialisten für Verkehrsführung hin ..., Chaos rundum!