Kinder-uni - Vorlesung: Was eine Geste sagen kann

Mit einer Sonderveranstaltung innerhalb des RAW-Festivals startet am Samstag kommender Woche, 22.September, die Kinder-Uni ins Wintersemester. "Verstehste die Geste?", heißt das Thema, zu dem Ellen Fricke, Inhaberin der Professur Germanistische Sprachwissenschaft an der Technischen Universität, einlädt. Sie will erklären, wie Gesten und gesprochene Sprache zusammenwirken, warum man für die Äußerung von "dort" oder "da" auch den Zeigefinger braucht und was eine Geste alles sagen kann. In den weiteren Vorlesungen der Kinder-Uni stehen unter anderem der heimische Wald, ferne Planeten und tätowierte Steinzeitmenschen im Mittelpunkt. (dy)

Die Vorlesung über Gesten beginnt am 22. September, 14 Uhr, in der Hartmannfabrik, Fabrikstraße 11. Einlass ist ab 13 Uhr, der Eintritt ist frei. Mehr Informationen zur Kinder-Uni und zum Programm im Wintersemester 2018/2019 stehen unter www.tu-chemnitz.de/kinderuni

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...