Kollision - Betrunkener flieht vom Unfallort

Neukirchen.

Ein betrunkener Autofahrer hat in Neukirchen einen Unfall verursacht und ist anschließend geflohen. Wie die Polizei am Wochenende mitteilte, war der 56-Jährige mit einem VW am Freitagabend auf der Chemnitzer Straße in Richtung Chemnitz unterwegs. Auf Höhe des Escheweges stieß er mit einem entgegenkommenden VW-Kleintransporter zusammen und prallte anschließend gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Mercedes. Die 39-jährige Fahrerin des Kleintransporters wurde leicht verletzt. Der 56-Jährige verließ den Unfallort, konnte jedoch kurze Zeit später von der Polizei gestellt werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,68 Promille. Der Mann muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht verantworten. (fp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.