Konzert - Don-Kosaken-Chorgastiert erneut

Sonnenberg.

Werke der russischen und der ukrainischen Musikliteratur erklingen am 7. Februar bei einem Konzert des Schwarzmeer-Don-Kosaken-Chores in der Markuskirche. Das Ensemble gastiert zum wiederholten Mal in Chemnitz, nimmt aber immer wieder neue Lieder in sein Repertoire auf. Stets im Programm sind aber bekannte Stücke wie "Kalinka", "Abendglocken" und "Das Wolgalied". (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...