Kriminalität - Angriff auf Radfahrer

Stollberg.

Zivile Kräfte der Polizei sind bei einer Fahndung an der Bahnhofstraße in Stollberg auf drei Männer im Alter von 28 und 40 Jahren getroffen, von denen einer im Verdacht steht, eine Körperverletzung begangen zu haben. Laut Polizei war den Ermittlungen ein Geschehen auf der Ernst-Thälmann-Straße vorausgegangen. Dabei soll ein Mann mit einem Fahrrad die Straße entlang gefahren und von einem anderen Mann unvermittelt mit einem Kantholz geschlagen worden sein, sodass er stürzte. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Körperverletzung. (reu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...