Kultur - Theaterkonzept soll im Herbst vorliegen

Die Entscheidung darüber, ob es vor dem Opernhaus wieder Freiluftveranstaltungen des Theaters geben wird, sollte Teil des Gesamt-Theaterkonzeptes sein, schlägt die Verwaltung den Stadträten vor. Hintergrund ist ein Antrag mehrerer Fraktionen, die Open-Air-Veranstaltungen fortzusetzen. Nach der Aufführung des Musicals "My Fair Lady" im Vorjahr war eine geplante Wiederholung in diesem Jahr vom Theater abgesagt worden. Das finanzielle Risiko sei zu groß gewesen. Das Theaterkonzept soll im Herbst dem Stadtrat vorgelegt werden. (dy)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...