Lutherkirche - Konzert für Trompete und Orgel

Der Trompeter, Dirigent und Gründer von drei Orchestern, Ludwig Güttler (Foto), gibt am 19. Januar ein Konzert in der Chemnitzer Lutherkirche. Zusammen mit seinen Partnern Friedrich Kircheis an der Orgel und Volker Stegmann mit der Trompete spielt Güttler Werke des Barocks von Bach, Buxtehude, Purcell, Loeillet, Vejvanovski und Walther, kündigt der Veranstalter an. Als Gastsolist wird der Trompeter Thomas Irmen erwartet, Mitglied des Blechbläserensembles Ludwig Güttler und Gründer des Ensembles Brass-Consort Chemnitz/Düsseldorf. (gp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...