Medizin - Neue Wochenstation öffnet in Rabenstein

Rabenstein.

Nach mehr als viermonatiger Umbauzeit eröffnet das DRK-Krankenhaus in Rabenstein seine neue Wochenstation am Montag kommender Woche. Dafür wurde der freigewordene Bereich der ehemaligen Kinderstation genutzt, nachdem im vergangenen Jahr ein neuer Pflegebereich der Kinderheilkunde eröffnet worden war. Entstanden ist laut Krankenhaus eine moderne Station für Neugeborene und Wöchnerinnen, einschließlich ihrer Partner. Zur Verfügung stehen 13 Betten in Ein- und Zweibettzimmern. Beide Wochenstationen verfügen über 35 Betten. Die Rabensteiner Klinik gilt mit rund 1800 Geburten im Jahr nach eigenen Angaben als die viertgrößte Geburtsklinik in Sachsen. (dy)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...