Mehrere Fahrräder aus Kellern gestohlen

Über den Jahreswechsel hinweg sind erneut mehrere Chemnitzer Opfer von Kellereinbrüchen geworden. Nach Angaben der Polizei gingen entsprechende Anzeigen aus verschiedenen Stadtteilen ein. In einem Mehrfamilienhaus an der Fichtestraße im Lutherviertel waren insgesamt vier Mieterkeller betroffen. Aus einem von ihnen wurde ein Mountainbike im Wert von rund 450 Euro gestohlen. Was aus den anderen Kellern fehlt, stand am Wochenende noch nicht fest. An der Pleißenbachstraße in Schloßchemnitz verschwand ebenfalls ein Fahrrad aus einem Kellerabteil. Wann genau sich die Einbrüche ereignet haben, ist unklar. Die betroffenen Mieter seien jeweils zum Ende der Weihnachtsfeiertage zuletzt im Keller gewesen. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...