Mit der Draisine durchs Muldental

Wolkenburg.

Am Sonntag, 9. September, werden in Wolkenburg Fahrten mit der Draisine auf der stillgelegten Muldentalbahn angeboten. Eisenbahn-Enthusiast Toni Naumann, der sich für den Erhalt der Strecke einsetzt, erwartet von 10bis 17.30 Uhr Interessierte am früheren Bahnhof. Je nach Wunsch sind Fahrten in Richtung Waldenburg oder Penig möglich. Dauer und Preis richten sich laut Naumann nach der Anzahl der Fahrgäste. Anlass der Aktion ist der Tag des offenen Denkmals, in dessen Rahmen unter anderem Führungen durch die unsanierten Räume des Schlosses Wolkenburg angeboten werden. Bereits einen Tag zuvor lädt Naumann von 10bis 16 Uhr zu Draisinefahrten in den Grünfelder Park in Waldenburg ein. Dort findet am Wochenende die Aktion Parkkunst statt. (jop)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...