Neues Buswartehäuschen versperrt Gehweg

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Fahrgäste wünschen sich im Regelfall Unterstände an Haltestellen. Doch an der Kaßbergauffahrt haben Fußgänger Probleme damit.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

55 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    0
    Höseldet
    09.03.2020

    Bevor hier noch ein Schlauer Planer ans Werk geht fragt bitte beim Garten-und Friedhofsamt an ..... eventuell könnte ja sonst das Wartehäuschen in den Wurzelbereich der Bäume geraten!
    Falls ihr den Fußweg verbreitern möchtet .... denkt daran das es sich um eine Busbucht handelt!
    Vielleicht können euch auch Schüler der 3. KLASSE helfen! Wäre eine schöne Aufgabe für den Geometrieunterricht - mit Lineal und Millimeterpapier.
    Es grüßt Till Eulenspiegel

  • 1
    8
    Interessierte
    08.03.2020

    Dahinter ist doch eine Wiese , da steht das doch auch gut , da hat der Star-Planer sicherlich nicht dran gedacht …
    Und die Arbeiter müssen das sooo machen , sonst verlieren die ihre Arbeit …

  • 8
    2
    701726
    07.03.2020

    Gleiches trifft auf den Aufentshaltcontainer für die Busfahrer an der Endstelle 31/62Flemmingstr. zu Der Weg aus der Blindenanstalt zur Haltestelle 62 kann an dem Übergang nicht eingesehen werden. Der Container steht zu nahe an der Straße, 2m zurück und es wäre alles ok, aber wie bekannt es wird alles nur vom Schreibtisch entschieden . Ach und wieder mein Hinweis die Einfahrt in das Gelände an der Endstelle 31/62 hat weder ein Stopschild für Autofahrer noch ein Hinweis Blinde und Behinderte. Die vorhandene Schwelle wird für manche Autofahrer als jetzt muß ich nochmal Gas geben registriert.

  • 16
    3
    mops0106
    07.03.2020

    Da Umbau kostet Geld, das bei richtiger Planung nicht nötig wäre. Wir haben es doch...

  • 22
    2
    gelöschter Nutzer
    07.03.2020

    Schon wieder bei der Planung versagt? Nach der Wendestelle Rottluff nun der nächste Unsinn.

    Wie kann es sein, dass man erst nach dem Bau merkt, dass das Ding zu breit ist? Wer plant sowas?