Reparatur dauert mehrere Wochen

Limbach-Oberfrohna.

Die Reparatur der Tür des Eingangsgebäudes im Tierpark Limbach-Oberfrohna wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen. "Der Vor-Ort-Termin der Fachfirma hat ergeben, dass die Reparatur der Türanlage und die Bestellung der notwendigen Ersatzteile vier bis fünf Wochen in Anspruch nehmen wird", teilte die Stadtverwaltung auf Anfrage mit. Ursprünglich war sie davon ausgegangen, dass sich die automatisch öffnenden Schiebetüren aus Glas deutlich schneller austauschen lassen. Diese waren bei einem Einbruch in der Nacht vom 6. zum 7. September beschädigt worden. Die Schadenssumme wurde mit etwa 11.000 Euro angegeben. Seitdem müssen Besucher den Eintritt wieder am alten Kassenhäuschen aus Holz bezahlen. (jop)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.