Supermarktfassade beschmiert

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

In der vergangenen Woche ist in Hilbersdorf die Fassade eines Supermarktes mit Nazi-Symbolen beschmiert worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, haben Unbekannte zwischen Donnerstagabend, 21.15 Uhr, und Freitagfrüh, 5.50 Uhr, an der Frankenberger Straße den Supermarkt mit zwei Hakenkreuzen und mit zwei SS-Runen sowie einem Schriftzug beschmiert. Angaben zur Höhe des durch die schwarzen Schmierereien eingetretenen Sachschadens sind derzeit laut Polizei vom Mittwoch nicht bekannt. Die Polizei hat jedoch die Ermittlungen sowohl wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen als auch wegen Sachbeschädigung aufgenommen. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.