Turnhallen-Sanierung - Gemeinderat vergibt Bauaufträge

Taura.

Nachdem Abriss- und Entkernungsarbeiten in der Turnhalle im Tauraer Ortsteil Köthensdorf erfolgt sind, soll die Sanierung beginnen. Laut Burgstädts Kämmerin Daniela Berthold sind dafür dieses Jahr im Haushalt 390.000 Euro eingeplant, 258.000 Euro Fördermittel wurden bereits bewilligt. Der Gemeinderat entscheidet in seiner heutigen Sitzung über die Vergabe von Arbeiten für Elektroinstallation, Heizung/Sanitär/Lüftung sowie Hochbau- und Ausbaumaßnahmen. Ziel sei es, mit dem Umbau bis zum neuen Schuljahr 2019/20 fertig zu sein. Durch den Umbau sollen zudem ein Hortraum und ein Klassenzimmer geschaffen werden. (bj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...