Unbekannte zünden Wahlplakat an

Ein an einem Lichtmast an der Bersarinstraße im Yorckgebiet befestigtes Wahlplakat des OB-Kandidaten Volkmar Zschocke (Grüne) ist in der Nacht zum gestrigen Freitag angezündet worden. Eine Zeugin hatte den Brand gegen 23.45 Uhr bemerkt und Polizei sowie Feuerwehr alarmiert. Polizisten, die wegen eines anderen Einsatzes in der Nähe waren, löschten die Flammen, sodass die Feuerwehr nicht mehr anrücken musste. Herabfallende brennende Reste des Plakates hatten bereits einen in Höhe des Lichtmastes stehenden Opel leicht beschädigt. Den Schaden gibt die Polizei mit insgesamt etwa 100 Euro an. (gp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.