Zwei Jugendliche bedroht

Unbekannte Männer schlagen 16-Jährigen

In der Innenstadt sind am Donnerstagmittag zwei Jugendliche von zwei Unbekannten angegriffen worden. Das hat die Polizei am Freitag mitgeteilt. Demnach waren die Jugendlichen im Park der Opfer des Faschismus unterwegs, als sie von den Unbekannten angesprochen und aufgefordert wurden, ihre Smartphones herauszugeben. Als die Jugendlichen das verweigerten, wurde einer der beiden, ein 16-Jähriger, geschlagen und beide mit einem Knüppel bedroht. Die Angreifer flüchteten, als Passanten hinzukamen. Während die Polizisten die Umgebung nach den Unbekannten absuchten, stießen sie auf einen mutmaßlichen Täter, der daraufhin ins Revier gebracht wurde. Gegen diesen 15-Jährigen ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...