Bauarbeiten - Ortsdurchfahrt ab 4. Oktober gesperrt

Mohsdorf.

Ab 4. Oktober sollen an der Dorfstraße im Burgstädter Ortsteil Mohsdorf weitere Schäden des Hochwassers von 2013 repariert werden. Darüber informierte ein Sprecher des Landratsamtes Mittelsachsen. Deshalb müsse die Ortsdurchfahrt bis 25. Oktober 2019 voll gesperrt werden. Die Umleitung soll über Taura , Markersdorf, B 107, Göritzhain und Chemnitztal bis Mohsdorf führen. Für 1,2 Millionen Euro sollen eine neue Brücke sowie angrenzende Stützwände entlang der Kreisstraße erneuert werden. Dafür müssten Freileitungsmasten und eine Gasleitung verlegt sowie andere Medien gesichert werden. Vor dem Abriss von Gewölbebrücke und Mauern müssten eine neue Fußgängerbrücke errichtet sowie die Wasserführung des Dorfbaches verändert werden. Die Stadt Burgstädt beteiligt sich am Vorhaben mit dem Fußwegbau. Außerdem wird die Straße dort erneuert. (bj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...