Tierpark - Beschluss zu neuem Eingangsgebäude

Limbach-Oberfrohna.

Die Stadt Limbach-Oberfrohna treibt den Bau eines neuen Eingangsgebäudes für den Amerika-Tierpark voran. Der Technische Ausschuss des Stadtrates hat während der jüngsten Sitzung Bauhauptleistungen an eine Firma aus Altmittweida vergeben. Diese hatte mit knapp 180.000 Euro das günstigste Angebot abgegeben. Der neue Eingangsbereich soll unter anderem auch über eine Kasse, einen Souvenirshop, Toiletten und einen Getränkeautomaten verfügen. Der Baustart erfolgt nach Angaben der Stadt noch in diesem Jahr. Die Fertigstellung ist für 2020 vorgesehen. Insgesamt wird mit Kosten in Höhe von 500.000 Euro gerechnet. Derzeit ist die Kasse in einem Holzhäuschen untergebracht, das als wenig repräsentativ gilt. (jop)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...