Vandalismus - Spielzeug und Sitze angezündet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    1
    Tokeah
    20.08.2019

    Herr Plesz ist nicht die Polizei, die für Anzeigen zuständig ist. Man kann das nicht mal so unter Männern regeln. Eine Anzeige ist bereits zeitnah erfolgt. Da kommt Herr Plesz leider zu spät. Bei so etwas ist Zögern nicht dienlich. Hier wurde mutwillig Zerstörung zelebriert. Ich könnte mir selbst ein Bild davon machen. Es ist verabscheuungswürdig, unfassbar und nicht zu begreifen. Wenn die Übeltäter je gefasst werden, hoffe ich für diese, dass sie ihre gerechte Strafe für ihre Tat erhalten.