Für Stadtteich wird Pächter gesucht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

...
11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    Tauchsieder
    11.10.2019

    Hat der Hick-Hack zwischen der Stadt und dem ortsansässigen Angelverein endlich ein Ende ?
    Auch für einen neuen, zukünftigen Pächter wird sich nichts an dem bestehenden Problem ändern. Wenn im Vorfeld dem Teich schon so viel Wasser durch Privatnutzer entzogen wird, obwohl diese dafür keine wasserrechtliche Genehmigung besitzen, werden die dadurch verursachten Probleme auch weiterhin bestehen. Hier sollte erst einmal die Stadt Klarheit schaffen, bevor sie sich dann mit einem anderen herum streitet. Auch hier wäre eine Rüge gegenüber der Stadt angebracht, hat man ihr doch vor geraumer Zeit vom Angelverein und von anderer kompetenter Seite aufgezeigt, was zu tun wäre.