Festwoche mit Messias würdig gestartet

Fast kein Platz blieb bei der Aufführung von Händels bedeutendstem Werk in der Falkensteiner Kirche zum Heiligen Kreuz unbesetzt. In der Vorbereitung waren vor allem die Chorproben schwierig.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.