Plauener sollen beim Stadtpark mitreden

Bei einem Rundgang am 14. September können die Bürger Vorschläge zur Neugestaltung der "grünen Lunge" machen. Ein reines Wünsch-Dir-Was ist aber nicht geplant.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    1
    Tauchsieder
    01.09.2018

    ... und bei dieser Gelegenheit sollte man unbedingt überprüfen, ob der derzeitige Fischereirechtsinhaber (Fischereigenossenschaft Oelsnitz) für die Zukunft dieses Teiches noch geeignet ist. Sie haben sich mit ihren Äußerungen zur Wasserfontäne und dem Desaster beim Abfischen dieses Teiches eigentlich selbst disqualifiziert.