Polizei sucht Zeuge zu Unfall auf B 169

Falkenstein.

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Unfall, der sich am Montagmittag auf der Bundesstraße 169 zwischen Falkenstein und Trieb etwa in Höhe des Parkplatzes im Wald ereignet hat. Ein 69-Jähriger war dort mit seinem Trabant ins Schleudern geraten und umgekippt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab 0,82 Promille. Der Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt insgesamt 10.300 Euro, so die Polizei. (lh)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.