Spielplätze-Bau in den Startlöchern

Markneukirchen.

Für die Neugestaltung der Spielplätze im Neubaugebiet Markneukirchen und in Eubabrunn wartet die Stadt auf den Fördermittelbescheid vom Landratsamt. Das teilte Bürgermeister Andreas Rubner (parteilos) auf Anfragen der Stadträte André Worbs (Freie Wähler) und Sebastian Schlesinger (AfD) mit. Die Fördermittel aus dem Programm Leader sind gewährt, die Ausschreibung für die Spielplatzarbeiten konnte aber wegen des fehlenden Schreibens aus dem Landratsamt noch nicht gestartet werden, so Rubner. Es gab nach seinen Worten Gespräche mit der Spielplatz-Initiativgruppe im Neugebiet zu deren Wünschen für die Neugestaltung des Areals - zumal explizit für diesen Spielplatz bereits Spenden eingegangen seien, sagte der Bürgermeister. (hagr)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.