Chemnitzer Künstler erhält Einzelausstellung in New York

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Einige Jahre lang kam Jean Schmiedel kaum über die Runden. Jetzt hat er plötzlich einen Vertrag mit einem Galeristen in New York. Der hat viel mit ihm vor.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    3
    gelöschter Nutzer
    25.07.2019

    Hut ab! Gratulation! Chapeau!
    Das ist verdient und das ist individuelles Können und Glück.
    Das ist tausend mal mehr Wert als eine Kulturhauptstadtbewerbung mit den Staatskuenstlern des kapitalistischen Realismus.