Europas Orgelwelt trifft sich online

Freiberg.

Die Silberstadt Freiberg lädt ein und die Europäische Orgelwelt trifft sich - im Internet. Am 6. Juni, 19 Uhr, präsentiert die Vereinigung "ECHO - European Cities of Historical Organs" ein bisher einzigartiges Konzertformat, teilt die Pressestelle des Rathauses mit. Domorganist Albrecht Koch, der für Freiberg das Amt des ECHO Artistic Directors innehat, sei es gelungen, ein gemeinsames Konzert an den bedeutendsten historischen Orgeln aus allen neun ECHO-Städten auf die Beine zu stellen. Neben der Großen Domorgel von Gottfried Silbermann in Freiberg erklingen 14 weitere Orgeln aus Mafra (Portugal), Treviso (Italien), Alkmaar (Niederlande), Brüssel (Belgien), Toulouse (Frankreich), Fribourg (Schweiz), Innsbruck (Österreich) und Trondheim (Norwegen). (bk)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.